Rücksendung

1. Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Rücksendung bitte senden an:

Bee Mohr
Sabine Mohr
Steinbecker Str. 104
21244 Buchholz i.d.N.
info@beemohr.de

1.1 Folgen des Widerrufs und Rückerstattung

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.“ Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Rücksendung muss ausreichend frankiert werden. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Kosten der Nachnahmegebühren und der Express-Lieferung werden nicht erstattet. Weiterhin müssen die Kosten für einen zweiten Versand neuer Modelle vom Käufer getragen werden, sofern alle Modelle zurückgesandt werden.

1.2 Ausnahme des Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht gemäß §§ 312d, 355 BGB besteht nicht bei Fernabsatzverträgen für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, wie z. B. individuell angefertigte Modelle in anderen Farben als weiss oder creme, individuell angefertigte Modelle mit Initialen oder handgeschriebenen Karten. Digitale Produkte sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass die gelieferten Waren nur zum Zwecke der Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft zur Anprobe üblich wäre - genutzt werden dürfen und nur in einwandfreiem Zustand zurückgenommern werden. Bei einer Verschlechterung der Ware durch einen weitergehenden Gebrauch behalten wir uns vor, den Rückerstattungsbetrag entsprechend zu mindern. Sollte der Weiterverkauf der Ware aufgrund der Verschlechterung nicht mehr möglich sein, behalten wir uns vor die Rücknahme abzulehnen. Ausgenommen von diesem Umtausch- und Rückgaberrecht sind Artikel, die individualisiert wurden, dazu zählt Styles, die nach Ihren Vorgaben mit ihren Initialen oder Motiven versehen wurden, Bolero in farbiger Wolle, das heißt alle Farben außer weiss und creme, werden speziell nach der Bestellung für die Kundin angefertigt.
Es können Abweichungen der Farben, ensprechend der Einstellungen am Wiedergabemedium auftreten, dafür kann beemohr keine Verantwortung übernehmen.

1.3 Überschreitung der Rücksendefrist

Haben Sie das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen überschritten, werden wir die Rücksendung nicht mehr akzeptieren und die Ware an Sie zurücksenden, wobei Sie dann auch für das Porto aufkommen müssen.

1.4 Unberechtigter Rücktritt

Annahmeverweigerung Wenn und soweit der Käufer unberechtigt vom Vertrag zurücktritt oder die Annahme der Lieferung verweigert, ist Bee Mohr berechtigt, vom Käufer Schadensersatz in Höhe von 20% des vereinbarten Kaufpreises zuzüglich der Versandkosten zu verlangen.