++ Gewinnen Sie einen Sommer Bolero ++

Karmesine DIE Strickerin

Stricken für Beemohr

Wo kommst Du her?

aus Deutschland, Hamburg-Eimsbüttel

Was hast Du gelernt?

Diplom Modedesign, Fachhochschule Hamburg (jetzt HAW genannt)

Seit wann strickst Du?

Handstrick schon im Alter von 7 Jahren für Puppen, an der Maschine seit 1984.

Seit wann strickst Du für Beemohr?

2009

Wo hast Du weiter praktisch gelernt?

Strickstudio Damerow in Hamburg-Altona, die damals auch für Iris von Arnim fertigten.

Wiviel Strickmaschinen hast Du?

3

Was ist dein wichtigstes Utensil zum Maschinen-Stricken?

Motor

Was macht mir beim Stricken am meisten Spaß

Das Perfektionieren und Rationalisieren bei der Herstellung und Entwicklung eines Kleidungstückes. Das Hören von Podcasts mit Kopfhörer und „Mickeymäusen“ :-) während der Arbeit an der Strickmaschine mit dem Motor, was ziemlich laut ist.

Um welche Zeit strickst Du am liebsten?

Nachmittags.

Welches "Strickprojekt" magst Du am liebsten?

Wenn ich Schriftzüge oder Motive an meinem PC per Strickprogramm in Maschen umsetze.

Was ist deine Lieblingsstrickart?

„Double-Jacquard“ eigentlich eine Hassliebe.

Was ist deine Lieblingswolle?

Kaschmir

Was war bisher dein blödster Fehler auf der Strickmaschine?

Der Motor läuft in die falsche Richtung und dann erschrecke ich mich jedes Mal weil das so laut knallt aber kaputt geht dabei zum Glück nichts.

Was war deine beste Idee auf der Strickmaschine?

3-Farb-Double-Jaquard Blumenmuster unrapportiert

Was stört Dich während des Strickens am meisten?

der Postbote, denn wenn ich mit Ohrschutz arbeite, höre ich den meist nicht.

Was kannst Du noch? 

Mode entwerfen, Schnitte machen, nähen. Aquarelle malen.

Welche Hobbys hast Du?

Gitarre und Djembe spielen, Musik komponieren, Songs covern und arrangieren.

Computerspiele, lesen. joggen.

Interessen: Medizin, Epidemiologie und Ernährungswissenschaft.