++ Kinder Kleider & Accessoires für 30% Rabatt Code im Warenkorb ++

7 essentielle Brautaccessoires für ihre Hochzeit

Stellen Sie ihr perfektes Braut-Outfit zusammen

Die Hochzeitsvorbereitung ist spannend und sollte gut geplant sein. Manch fangen früh an, aber innerhalb von 6 Monaten kann eine gute Hochzeit bereits geplant werden. Zumindest wenn man nicht gerade an einem Datum wie den

  • 18.08.2018
  • 09.09.2019
  • 10.10.2010

oder ähnlichen gut zu merkenden Hochzeitstermin heiraten möchte. Als erstes muss sich das Paar erst mal einigen: Wie soll die Hochzeitsfeier aussehen?

  • Eine große Hochzeit?
  • Eine Hochzeit nur zu zweit in Las Vegas?
  • Eine lockere oder lieber sehr pompöse Hochzeit?

       

      Sind Sie sich soweit einig, kann es bereits detailliert werden. Hier eine kleine Hilfe:

      Das brauchen Sie an Accessoires für ihre Hochzeit

      1. Das Brautkleid und der Anzug

      Die meisten Bräute kaufen sich ihr Brautkleid noch im Geschäft. Bei einem solch wichtigen Kleid, ist es doch besser man kann sich das Kleid anziehen, die Farbe sehen und die Änderungen direkt vor Ort abstecken lassen.

      Bestimmt kann man das Kleid auch online bestellen. In Zeiten von Amazon, Zalando und Co wird viele online bestellt, bei dem Brautkleider würde ich persönlich eine Ausnahme machen. Aus eigener Erfahrung fand ich auch die Zeit in den Brautgeschäften aufregend und am Ende habe ich mir ein ganz anderes Kleid gekauft, als ich es in meiner Vorstellung hatte.

      Hier ist der perfekte Anlass für den zukünftigen Bräutigam eine Anzug maßgeschneidert zu kaufen oder ihn zumindest anpassen zu lassen. Der Mann wird ihn sehr wahrscheinlich noch sehr oft tragen.

       

       

      2. Die Brautjacke

      Sie brauchen nicht zu suchen, wählen Sie eine romantische gestrickte Brautjacke von Beemohr. Mit einer Jacke gestrickt aus weicher Wolle wie Kaschmir oder Alpaka werden Sie sich elegant und gut gekleidet fühlen. Und vor allem Sie werden bei ihrer Hochzeit nicht frieren.

      In der Kirche oder auch beim Sekt-Empfang im Freien wird Ihnen ein Braut Bolero ein kuschliger Begleiter sein. Und mit dieser Jacke haben Sie ein Stück, was Sie noch danach viele Jahre tragen können und was Sie immer wieder an ihre Hochzeit erinnern wird.

       Brautjacke in puder für ihre Hochzeit Strickjacke in ivory für das Brautkleid Kaschmirpullover in weiß für die Braut

      3. Brautdessous inkl. Strumpfband

      Hier ist die Frage wieviel Dessous braucht die zukünftige Braut? Das Brautkleid ist meist im oberen Bereich eng anliegend geschnitten, so dass ein möglichst dezenter, vielleicht sogar trägerloser BH am besten passt. 

      Die Farbe weiß oder creme ist perfekt. Unter das Brautkleid macht sich am besten ein String, damit das Brautkleid keine Umrisse der Dessous zeigt:

      Weißer String für die Braut

      Diese Dessous sind zeitlos und Sie können Sie noch lange danach tragen. Vor allen vergessen Sie nicht ihre Dessous und vielleicht sogar das Brautkleid in die Flitterwochen mitzunehmen.

      Dann können Sie nochmals in ihr Brautkleid schlüpfen und Braut-Sein. Für die Braut braucht es unbedingt ein Strumpfband in weiß, ivory oder blau:

      Strumpfband in ivory und blau für Bräute

      4. Clutch klein aber fein

      Eine Handtasche für die Braut sollte möglichst klein sein, wenn überhaupt eine Handtasche nötig ist. Es gibt ja sonst auch noch die Taschen des Bräutigams oder der Trauzeugin. Ein klingelndes Handy soll ja möglichst nicht die Trau- Zeremonie zerstören.

      Ob Handtasche oder nicht zur Hochzeit ist Geschmackssache, manche Bräute haben mehr dabei und manche weniger. Ich persönlich würde diesmal "ohne" gehen.              

                       

       

      5. Ringkissen für die Eheringe

      Auch hier gibt es ein schöne Auswahl, aus Stoff, Seide, Holz oder sogar Schatullen aus purem Gold oder Silber. Am Kissen sind die Ringe meist angebunden. Ich habe auch schon Bücher gesehen, wo eine quadratische Form aus den Seiten ausgeschnitten war. Hier kann man mit etwas Geschick und Kreativität sogar etwas selbst machen oder die Trauzeugin fragen, die meist die Ringe zur Hochzeit mitbringt.

      Vielleicht gibt es auch noch die Schatulle vom Antrag, warum nicht diese geschichtsträchtige Schachtel für den Altar oder das Standesamt nutzen?

      6. Brautstrauß

      Der Brautstrauß ist ein wichtiges Accessoire bei der Hochzeit. Er begleitet Sie fast den ganzen Tag und wird am Ende ihres Hochzeitstages eine ihrer Freundinnen oder Schwester glücklich machen. Dann die nächste, die diesen Blumenstrauß fängt, wird heiraten!

      Brautstrauß für ihre Hochzeit

      Beachten Sie bei der Auswahl die Größe des Brautstraußes. Sobald Sie bei der Bestellung angeben, dass Sie gern einen Brautstrauß bestellen möchten, wird der meist viel größer, als ein normaler Blumenstrauß. Am besten Sie oder eine Freundin gehen am Morgen der Hochzeit in eine Blumengeschäft in ihrer Nähe und lassen sich einfach einen schönen Strauß binden - ohne Erwähnung, dass das ein Hochzeitsstrauß ist. Er wird die Hälfte kosten und ist über den Tag gut zu tragen.

      7. Brautschuhe

      Es gibt in den Brautgeschäften eine kleine Auswahl an Brautschuhen, meistens sind diese Schuhe tatsächlich nur für die Hochzeit gedacht:

        • überzogen mit weißem oder ivory-farbenen Stoff

        

        • oder High Heels mit Spitze und Glitzer auf jden Fall auch für das Feiern danach

          • Brautschuhe mit halbhohen Absatz