Lace Stola stricken

Anmelden und Antworten Jetzt registrieren
Sabine Mohr
16.10.2014 08:50

Lace Stola stricken


Liebe Frau Mohr,

meine Mutter möchte für meine Hochzeit Ende November gerne die Brautstola Lace stricken.

Wir haben uns für die Wolle 70% Kid Mohair,30% Seide entschieden. Sie schreiben ja auf Ihrer Webiste, dass man einen weitere Faden zusätzlich einstricken kann, damit es etwas kuscheliger wird. Welche Wolle würden Sie hier empfehlen?
Ist es dann notwendig, 5 weitere Kn. zusätzlich zu den 5 Kn. Kid Mohair zu kaufen?

Vielen Dank für Feedback.

Mit besten Grüßen
Sabrina
Sabine Mohr
16.10.2014 08:51

AW: Lace Stola stricken


Liebe Sabrina,

vielen Dank für ihre Nachricht. Wenn Sie noch einen Faden beimischen, wird es etwas dicker. Hier würde ich nur einen dünneren Faden empfehlen, vielleicht Merino, das könnte schön aussehen. Einen dünnen creme Merinofaden hätte ich übrigens auch da.
Dadurch werden sich übrigens die Maße verändern. Am besten Sie machen vorher eine Maschenprobe. So sehen Sie auch, ob Ihnen das Ergebnis gefällt.

Ach ja, Sie brauchen wahrscheinlich nicht ganz so viel, vorausgesetzt Sie stricken mit einer dickeren Nadel, was angebracht wäre. Sonst wird die Stola dicker und ja Sie bräuchten die doppelte Menge an Wolle. Falls Sie sich für das Merino entscheiden, ich habe hier ein Knäuel von 100g, das würde als Beilaufgarn reichen und wäre nicht sehr teuer ... da müsste ich nochmal gucken.

Einen schönen Tag und

Viele Grüße ihre Sabine Mohr.