Jahresrückblick 2017: Beemohr hat viele Brautjacken gestrickt :-)

Nur noch wenige Stunden, dann beginnt das Jahr 2018, Zeit für einen kleines Resümee über das Jahr 2017.

Das Jahre 2017 war ganz phantastisch mit einigen konstruktiven Lerneinheiten. Ich habe mein neues Atelier bezogen; größer und mit wunderbarer Aussicht ins Grüne, so dass ich bald wieder Kundinnen empfangen kann. Es wurde viel bestellt; meine Strickerinnen und ich hatten gut zu tuen.

Der Braut Bolero mit der weitesten Reise ging nach Neuseeland, die Amerikaner haben im Vergleich zum Vorjahr mehr bestellt, sogar ein Brautgeschäft aus New York war dabei. Möglicher Weise liegt es an dem günstigen Dollarkurs. Wolle und Stricksets wurden gut angenommen; Stricken scheint nach wie vor im Trend zu sein.

Stricken kreativ und individuell

Ich freue mich über glückliche Kundinnen verstreut über die Kontinente. Sie ermöglichen mir weiter die schönsten Braut Bolero zu entwerfen, Strickmuster für Brautjacken zu entwickeln, die perfekt sitzen und dennoch einige Brauttänze mitmachen. In meinem selbst gestalteten kreativen Umfeld mit wunderbaren Strickerinnen zusammen zu arbeiten ist für mich der perfekte Job. Ich bin dankbar, dass ich diese Möglichkeit habe.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein liebevolles und kreatives Jahr 2018 mit Impulsen, die zum Lernen und Weiterentwickeln anregen ihre Bee Mohr.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen