Mit kuscheligen Jacken in den Frühling starten

... auch wenn es im Moment sehr heiß ist


Man hört sie wieder, die Vogelstimmen in den Morgenstunden, auf die wir bereits gewartet haben. Der Winter gibt sich geschlagen! Nach einer gefühlten Ewigkeit halten endlich der Frühling und die ersten warmen Sonnenstrahlen wieder Einzug.

Kein Frühlingsbeginn ohne leichte Jacken

Der Frühling will begrüßt werden, am besten mit einem neuen Look aus hellen Farben und leichten Materialien. Genau das versprechen die Jäckchen, Boleros und Stolas in diesem Jahr. Wie bereits verraten, zählen die zarten Pastelltöne heuer als Trendfarben 2018. Aber auch das klassische Sommer-Weiß geht der Fashionwelt nicht verloren. Und was wären die Trends, ohne die charmanten ivory farbenen Töne? Sie wären nicht vollkommen!

Kaschmir & Alpaka

Wir sind mittendrin im abwechslungsreichen Modefrühling. Das Styling wartet mit gekonnter Vielfalt auf, diese hüllt sich gerne in Kaschmir oder kuschelt sich in Alpaka. Boho und Vintage ist nach wie vor angesagt.

Hochzeiten in der Natur, als lockeres Picknick ausgestattet sind mega angesagt. Zudem ist das eine wunderschöne Party Atmosphäre, die Kinder können toben, die Erwachsenen tanzen oder sich ein ruhiges Plätzchen suchen - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Bereiten Sie sich nur vor, falls es etwas frischer wird. Damit Sie nicht frieren, greifen Sie zu einer Jacke aus weicher kuschliger Wolle von Beemohr.

Heiraten mit einem kuschligen Bolero aus Mohair Heiraten im Vintage Stil mit Beemohr


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen