Die Hochzeitsplanung - Ein dreiviertel Jahr bis ein halbes Jahr vorher

Die Hochzeitsvorbereitung ist aufregend

... macht Freude und kann auch mal anstrengend werden. Gut wenn man etwas Hilfe hat; von einer Freundin, Mutter, Schwester oder zukünftiger Schwiegermutter oder Sie gönnen sich eine Hochzeitsplanerin.

Es sind noch 9 Monate hin, eigentlich noch viel Zeit, aber die kann auch schnell vergehen.

Einige Bräute möchten noch unbedingt etwas abnehmen, z.B. von einer Größe 40 auf die Größe 38 oder 36, um im Hochzeitskleid, wovon überall in ihrem Haus Fotos hängern werden, einfach phantastisch auszusehen.

Da heißt es:

Abnehmen ohne SüßesSport für das Brautkleid

Ein knackiges Sportprogramm und leider keine bis wenige Süßigkeiten :-(

Hart, aber es ist für einen guten Zweck. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen hier einige effektive Tipps geben:

  1. Laden Sie sich die Freelatics App heruntern - kostet paar EUR, aber können Sie auch wieder kündigen, wenn Sie ihr Ziel ereicht und die Übungen verinnerlicht haben.
    Es ist hart aber effektiv. Einfach Joggen reicht leider nicht aus.
  2. Zusätzlich - je nach Problemzonen - gibt es auch brauchbare kostenlose Apps zum Abenhmen: z.B. speziell für den Bauch.
  3. Oder im Freestyle: zum Aufwärmen ca. 5 km joggen, dann im Wechsel, 3 x 12 Liegestütze und 2 x 50 Kniebeugen, möglichst weit nach hinten ausführen, sonst gibt es Rückenschmerzen.

Und wenn Sie das alles geschafft haben, gibt es nebenbei noch folgende Aufgaben zu lösen:

  • Die Gästeliste erstellen.
  • Save the Date Karten machen sich auf dem Weg, um das große Fest der Liebe offiziell zu machen.
  • Die Trauzeugen werden gefragt, ob sie dieses ehrenvolle Amt übernehmen möchten.
  • Auf zum Brautkleidkauf heißt es für die zukünftige Braut.
  • Und nicht den Anzug für den zukünftigen Bräutigam vergessen.
  • Ein persönlicher Einladungstext wird erstellt.
  • Die Einladungskarten für die Hochzeit werden mit viel Liebe ausgesucht.
  • Wenn Text und Karte aufeinander abgestimmt sind, werden sie an alle Gäste versendet.
  • Sind die Musiker bereits ausgesucht? Es ist höchste Zeit dafür.
  • Der Ablauf der Hochzeit wird bestimmt. Welche Showeinlagen werden geboten? Gibt es diverse Höhepunkte, wie ein leuchtendes Feuerwerk um Mitternacht?
  • Wird es einen Hochzeitstisch geben, dann darf er bereits jetzt zusammengestellt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen