Die Hochzeitsplanung - Ein Jahr vorher

Sie wollen für immer JA zueinander sagen?

... und das Fest Ihres Lebens ausrichten? Dann herzliche Gratulation! Damit Sie bei Ihrer Hochzeitsplanung einen kühlen Kopf behalten, hilft Ihnen die nachfolgende Hochzeitcheckliste gewiss weiter. Sie ebnet den Weg zum Traualtar und zeigt auf, wann was zu tun ist.

Herz an Herz

Herz an Herz sollte jede Hochzeit organisiert werden. Nicht Herz über Kopf.

Ein Jahr vorher

Es macht Sinn, ein Jahr vor der Hochzeit mit der Planung zu beginnen.

Diese 10. Punkte bringen Sie in Richtung Traumhochzeit
  1. Das Hochzeitsdatum wird bestimmt.
  2. Das Hochzeitsmotto wird festgelegt.
  3. Es wird überlegt, welchen Umfang die Feier haben soll.
  4. Die Gästeliste wird erstellt.
  5. Die Anmeldung zur Eheschließung am gewünschten Standesamt wird erledigt.
  6. Die gewünschte Kirche wird gewählt, anschließend wird gleich der Pfarrer aufgesucht.
  7. Wird ein Wedding Planner benötigt, dann muss schnell einer kontaktiert werden.
  8. Für die musikalische Umrahmung will gesorgt sein. Schon jetzt erhält die Sängerin für die Kirche ihren Auftrag. Auch beim populären DJ oder der angesagten Live Band wird nachgefragt.
  9. Verschiedene Hochzeitslocations werden aufgesucht, die passendste von allen bekommt den Zuschlag.
  10. Das Budget der Hochzeit steht jetzt bereits in Zahlen fest.

Und nun kann es mit den Details ihrer Hochzeitsplanung losgehen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen