Super Hitze 2018: Kurzarm Bolero für die Hochzeit im Sommer?

Es ist so heiß

... dass man kaum arbeiten kann. Es denkt natürlich auch keine zukünftige Braut an eine Brautjacke.

Ich selbst kann bei der Hitze kaum denken und eine Hochzeit mit Jacke ist ganz weit weg. Und ich freu mich über jede zukünftige Braut, die gerade bei mir etwas zum Drüberziehen bestellt.

Die letzten Sommer war es auch im Mai ziemlich war und ab Juni ging der Regen los. Ich möchte uns das nicht wünschen. Es ist allerdings gut vorstellbar. Also lieber vorsorgen:

Kurzarm Bolero für SommerhochzeitenKaschmir Bolero mit kurzem Arm für die Braut

Für die Kirche oder Standesamt ist eine leicht gestrickte Jacke gut geeignet. Bei einer Kurzarmjacke können Sie gut  Armschmuck und Armbänder tragen. Für die Abende ist ein Jäckchen immer eine gute Idee.

Ich persönlich mag es ärmellos so wie das Modell Jenny.

Ärmellose Brautweste in off white

Apropos persönlich - die etwas lauere Bestellzeit nutze ich, um neue Handstrickbolero zu stricken und für mich selbst stricke ich eine supergrobe Jacke lang und loose - bisher hat mir einfach die Zeit gefehlt :-)

Die kühlere Zeit kommt, wählen Sie ihre Brautjacke in ihrer Wunschfarbe in weiß, ivory, rosa, hellblau, flieder und noch mehr.

Auch wenn Sie es sich im Moment - bei 30 Grad Außentemperatur - nicht vorstellen können:

Wir lassen Sie bei ihrer Hochzeit nicht frieren!

ihre Bee Mohr.


2 Kommentare

  • Liebe Chrissy, oja die Weste ist super luftig leicht – perfekt für den Sommer und wenn Sie ihre Arme zeigen wollen – liebe Grüße Sabine.

    Sabine
  • Mir gefällt die Wester … lg chrissy

    christine

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen